REFERAT GERMANA: ALKOHOL WIRKUNG

Incarcat la data: 28 Ianuarie 2009

Autor: luminita carol

Pret: 50 credite

Wenn man von Alkohol spricht, meint man fast immer Ethanol auch Trinkalkohol oder Weingeist genannt. Wie wirkt Alkohol auf den Menschen ? Die Alkoholwirkung hangt auch von Faktoren wie Stimmung und Atmosphare ab, verlauft aber bei den meisten Menschen ungefahr gleich. Zuerst werden sie angeregt, ihre Stimmung hebt sich , dann entspannen sie sich und werden immer mder. Die Wirkung hangt selbstverstandlich von der Menge des aufgenommenen Alkohols ab , auerdem spielen Gewicht und die Haufigkeit der Einnahme eine Rolle . Die Menge des Alkohols im Blut gibt man normalerweise in Promille ( Gramm Alkohol pro 1000 g Blut ) an. Bei Menschen die nur in Abstanden Alkohol zu sich nehmen treten folgende Erscheinungen bei angegebenen Promillewerten auf: Im Bereich ab 0,3 Promille fangt man an die Wirkung des Alkohols zu spren. Ab 0,5 Promille entsteht ein Warmegefhl, man wird frhlicher. Bei 0,8 Promille wird die Reaktionsfahigkeit schon bedeutend schlechter. Wenn man die 1,0 Promille Grenze erreicht hat, beginnt die Trunkenheit, die Muskelkontrolle und der Gleichgewichtssinn werden beeintrachtigt erste Sprachstrungen. 1,5 -; 2,5 Promille die starke Betrunkenheit Torkeln, Vollrausch, Brechen. 3,0 Promille man kann sich nicht mehr aufrecht halten, verliert das Bewusstsein. 4,0 Promille bedeuten schlielich fr Nichtalkoholiker den Tod. Fr den Verlauf der Wirkung. Die ca. 60-90 min nach der Einnahme ihre volle Kraft entfaltet, ist jedoch auch entscheidend wie hoch konzentriert Der Alkohol getrunken wurden. Hier hat Bier aufgrund seiner niedrigen Alkoholkonzentration einen Vorteil, da die Aufnahme langsamer erfolgt und die Wirkung nicht so pltzlich einsetzt. Gleichzeitig nimmt der Krper die notwendige Menge an Wasser auf, die er braucht um die Leber zu entgiften. Bei Bier erfolgt die Aufnahme des Alkohols ausschlielich von der Magenschleimhaut (Darm). Hochprozentiges wird auerdem auch noch durch die Mundschleimhaut aufgenommen. Ein voller Magen kann die Aufnahme verlangsamen, Medikamente, Kohlensaure, Zucker oder ein Strohhalm beschleunigen. Was passiert im Gehirn ? Alkohol kann man auer zum Trinken auch noch als Reinigungsmittel verwenden, weil er gut Fette lst. Diese fettlsende Kraft ist das Geheimnis des Rausches. Im Gehirn verteilen Haarfeine Blutgefae die Alkoholmolekle auf einzelne Nervenzellen, dort setzen die Molekle sich auf die Fetthlle und lsen sie auf, das verursacht eine Kettenreaktion. Die angegriffenen Zellen schtten den euphoriesirenden Botenstoff Dopamin aus. Benachbarte Zellen, im Belohnungszentrum des Gehirns, nehmen das Dopamin ber spezielle Rezeptoren auf. Jetzt beginnt der Rausch von glcklichen Gefhlen. Mehr und mehr Botenstoffe werden ausgeschttet. Um dieses Gefhl zu starken oder zu wiederholen trinkt man weiter, doch die Glcksgefhle hren auf. Man wird zwar weiter betrunken aber das Belohnungszentrum hat den `Andockstoffa fr das Dopamin eingefahren. Es kann sogar zu sogenannten Alkoholdepressionen kommen. Bei dem gesamten Vorgang werden sehr viele Nervenzellen vom Alkohol zerstrt. Wie kommt der Alkohol wieder aus dem Krper ? Der Alkohol hat sich im gesamten Krper verteilt. Bis zu 5% des Alkohols wird durch die Lunge ausgeatmet (Fahne). Ein kleiner Teil wird durch Schwitzen, Speichel etc. ausgeschieden. Der Rest wird in der Leber abgebaut. In der Leber wandelt die Alkoholdehydrogenase Ethanol in das giftige Acetaldehyd um. Das wird wiederum durch die Aldehyddehydrogenase in harmlose Essigsaure, die mit dem Urin ausgeschieden wird, umgewandelt. Wenn das Acetaldhyd nicht schnell genug abgebaut werden kann, kann es zu Kopfschmerzen und auf einen greren Zeitraum zu Krebs kommen. Kritisch ist es vor allem wenn neben dem Ethanol auch noch Methanol (wie meistens in kleinen Mengen im Alkohol ), jenes wird namlich erst zu dem giftigen Formaldehyd und spater zu Ameisensaure umgewandelt. Methanol kann in hoher Konzentration Blind machen, ist aber auch Hauptauslser des Katers. Der Krper baut max 0,1 g Alkohol pro kg Krpergewicht in der Stunde ab.

Textul de mai sus reprezinta un extras din "REFERAT GERMANA: ALKOHOL WIRKUNG". Pentru versiunea completa a documentului apasa butonul Download si descarca fisierul pe calculatorul tau. Prin descarcarea prezentei lucrari stiintifice, orice utilizator al site-ului www.studentie.ro declara si garanteaza ca este de acord cu utilizarile permise ale acesteia, in conformitate cu prevederile legale ablicabile in domeniul proprietatii intelectuale si in domeniul educatiei din legislatia in vigoare.

In cazul in care intampini probleme la descarcarea fisierului sau documentul nu este nici pe departe ceea ce se doreste a fi te rugam sa ne anunti. Raporteaza o eroare

Important!

Referatele si lucrarile oferite de Studentie.ro au scop educativ si orientativ pentru cercetare academica.

Iti recomandam ca referatele pe care le downloadezi de pe site sa le utilizezi doar ca sursa de inspiratie sau ca resurse educationale pentru conceperea unui referat nou, propriu si original.

Sandale casual dama ECCO Touch Plateau (Negre) Sandale casual dama ECCO Touch Plateau (Negre) Sandalele ECCO Touch Plateau sunt confectionate din piele moale cu detalii metalice(tinte). Sunt...